News-Detail

Corona-Notfall-Hilfe in Paraguay

Corona-Notfall-Hilfe in Paraguay

In Deutschland sind Supermarktregale vielleicht manchmal leer, aber am nächsten Tag meist wieder gefüllt. In Ländern wie Paraguay jedoch steht zur Zeit bei vielen Familien zum Mittagessen nichts mehr auf dem Tisch.

Viele Menschen, die wir betreuen, arbeiten als Gelegenheitsarbeiter und können auf Grund der Ausgangssperre keiner Arbeit mehr nachgehen. Ohne Einkünfte und Ersparnisse hatte die Familie direkt nichts mehr zu essen.
Das Team vor Ort hilft bereits 65 Familien mit 176 Kindern mit Lebensmittelpaketen in dieser prekären Situation.
Sie können das unterstützen. Spenden Sie für Lebensmittelpakete, die wir an die Nachbarn in unseren Projektvierteln verteilen, damit wir noch mehr helfen können. Von 50 Euro kann eine Familie eine Woche lang leben. Gemeinsam können wir in der Corona-Not Hilfe sein.