News-Detail

Präventionsarbeit in Weißrussland

Präventionsarbeit in Weißrussland

Regelmäßig besucht unser Weißrussland-Team Suchtkliniken aus der Umgebung.

Svetlagorsk hat mit 6.153 gemeldeten Abhängigen (2010) die höchste Rate von Süchtigen in Weißrussland. Das Team besucht Suchtkliniken in der Umgebung, um mit den Patienten ins Gespräch zu kommen und ihnen unsere Reha-Arbeit in Svetlagorsk vorzustellen. 

Das Rehazentrum wurde in einer Zeit gegründet, in der selbst die Stadtverwaltung keine Antwort auf die Drogenproblematik hatte, die Hunderte betraf und sich in einer ausweglosen Situation befand. Bis heute konnten rund 300 Personen das Reha-Programm durchlaufen. Nach dem gleichen Konzept sind weitere Arbeiten unter Drogenabhängigen in anderen Städten Weißrusslands, sowie in Sibirien und Griechenland im Aufbau.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit mit Drogenabhängigen erfahren möchten, können Sie sich hier informieren.