News-Detail

Mein Pate - mein Held!

Mein Pate - mein Held!

Schulanfang, Weihnachten und Geburtstag sind nicht nur in Deutschland besondere Festtage. Fast jeder erinnert sich noch an einen oder mehrere dieser wichtigen Tage und weiß, dass es ein richtig guter Tag sein kann oder eine Niederlage, die oft Jahre später noch prägt. Alle unserer Kinder kommen aus einem Umfeld, in dem es nicht normal ist, Feste zu feiern. Immer wieder kommt es vor, dass Kinder noch nicht einmal ihr richtiges Geburtsdatum wissen.

In unseren Transformatorenhäusern feiern wir deshalb immer wieder sehr bewusst besondere Tage im Leben eines Kindes. Das ist ein Baustein beispielhaft von vielen, mit denen wir Kindern vermitteln, dass ihr Leben zählt und einzigartig ist.

In den letzten Jahren unterstützen uns dabei verstärkt die Paten der Kinder durch kleine Aufmerksamkeiten. Für die Kinder ist es ein großes Highlight, wenn eine Karte oder sogar ein Geschenk aus Europa eintrifft. Ein Fußball eines Paten ist in Kinderaugen mehr wert als jeder andere Fußball, der vielleicht identisch aussieht, denn er übermittelt die Botschaft: „Ich bedeute jemandem so viel, dass er an mich denkt – obwohl er mich nicht persönlich
kennt –, auch wenn meine eigenen Eltern mich vergessen haben.“
Paten – das sind regelmäßige Unterstützer unserer Kinder, die
monatlich mit einem Betrag ab 30 Euro in „ihr persönliches Patenkind“ investieren. Die Kinder wissen, dass es in Deutschland und anderen Ländern Menschen gibt, die sich entschieden haben, auf Dinge zu verzichten, um den Kindern zu ermöglichen, in den Trafo-Häusern zu leben. Immer wieder erleben wir, wie über Post oder e-mail Kontakte und Freundschaften entstehen, denn auf beiden Seiten gibt es dabei viel zu entdecken.
Vielen Dank an alle Paten, die mit kleinen und großen Summen den Kindern beständig ihre Wertschätzung ausdrücken und ihnen damit vermitteln, dass sie wichtig sind!
Werden Sie Pate – es ist einfach, eine Rolle im Leben eines Kindes zu spielen!