News-Detail

Besuch der Reha-Arbeit in Thessaloniki, Griechenland

Besuch der Reha-Arbeit in Thessaloniki, Griechenland

Matthias K. ist selbst ehrenamtlicher Mitarbeiter eines Dienstes unter Drogenabhängigen und Bedürftigen in Deutschland. Ende Februar kam er zu Besuch in die Reha-Arbeit in Thessaloniki, Griechenland.

Zusammen mit dem Leiter der Arbeit, Christos Kalpakidis, besuchte er die Drogenabhängigen auf der Straße, abends hatten sie den Kontaktladen geöffnet. Sie konnten den Menschen Hilfe und Gebet anbieten; die Antworten ließen nicht lange auf sich warten.

Besonders berührte Matthias die Offenheit der Menschen und wie leicht es war, mit Menschen in Kontakt zu kommen und Beziehung aufzubauen. Beeindruckend war auch, wie Christos mit Leuten umgeht und welches Vertrauen er genießt. Die Leute wissen, sie können sich auf ihn verlassen und er ist für sie und ihre Nöte da. Bei allem, wo er sich in dieser Zeit in Menschen investierte, nahm Matthias von seinem Besuch in Thessaloniki viel Anregung und Inspiration für sein eigenes Engagement in Deutschland mit nach Hause.