News-Detail

20jähriges Jubiläum

20jähriges Jubiläum

Am 06.07.2019 haben wir unser 20-jähriges Bestehen mit vielen Gästen, Spendern und Mitarbeitern gefeiert.

Spendenlauf
Beim Spendenlauf legten 39 Läufer insgesamt 358 km zurück. Ca. 10.000 EUR wurden erlaufen. Die Jüngste war sieben, die älteste 59 Jahre alt. „Ich bin begeistert“, sagt Anne Möller, leitende Mitarbeiterin. „Trotz der Hitze sind viele Teilnehmer längere Strecken gelaufen als geplant.“ Angeheizt wurden sie vom Jubel der Zuschauer und freiwilligen Helfer entlang der Strecke. „Der Lauf war definitiv ein großer Spaßfaktor. Aber natürlich ging es auch um den Teamgedanken: Läufer & Sponsoren gemeinsam für Straßenkinder und Drogenabhängige. Wir freuen uns sehr über die große Zahl der Sponsoren“, ergänzt Möller. 

Hoffest & Jubiläumsgottesdienst
Zum Hoffest und Dankgottesdienst gab es nicht nur Leckeres und Spaß, sondern viele Berichte aus unseren Projektländern: „Ohne TDI würde der Friedhof für Drogenabhängige in Svetlargorsk weiter wachsen“, sagte z.B. Sergej Pishchala, Leiter der Drogen-Reha. Ruth Karrer, Leiterin in Paraguay, betonte: „In den letzten 20 Jahren haben viele Menschen ihr Leben buchstäblich neu geschenkt bekommen.“ Jobst Bittner, der TDI-Gründer, schaute in seiner Predigt voraus: „Das war erst der Anfang. Nun ist es Zeit für eine neue Generation von Mitarbeitern, die ihr Leben für eine neue Generation von Kindern und Rehabilitanden in unseren Projektländern einsetzen.“

…das Beste kommt noch.
Wir bauen unsere Arbeitszweige stetig aus. Möchten Sie dabei sein oder informiert bleiben? Online-News oder kostenfreies Magazin bestellen| Spenden & Mitmachen